TEL: +49 335 23386578

WEBSEITE DES URHEBERRECHTS © 2018 LIECTROUX ROBOTICS GMBH. All Rights Reserved.    Anschrift: Birnbaumsmühle 65, 15234 Frankfurt/Oder

Brauchen Sie wirklich eine Roboter Vakuum ?

Die Zahl des Durchsehens
【Abstrakt】:
Roboter staubsauger sind der letzte Schrei. Diese entzückenden kleinen Reinigungsgeräte haben die populäre Fantasie wie kaum ein anderes Gerät ergriffen, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum.

      Roboter staubsauger sind der letzte Schrei. Diese entzückenden kleinen Reinigungsgeräte haben die populäre Fantasie wie kaum ein anderes Gerät ergriffen, und es ist nicht schwer zu verstehen, warum.

      Von Rosie, dem Robotermädchen bis zu R2-D2, verkaufen uns Filme und Fernsehsendungen seit Jahrzehnten den Traum des persönlichen Roboterassistenten / -reinigers / Hausmeisters. Und wer möchte nicht, dass ein Gerät den Boden ohne nennenswerten Aufwand sauber hält?

      Verworfenes Vakuum

      Werfen Sie Ihr normales Vakuum noch nicht raus. Größer anzeigen

      Sie fragen sich vielleicht, warum "Sollte ich einen Robotersauger bekommen?" Ist sogar eine Frage. Bevor Sie jedoch das Geld auf eine selbstbewusste Kehrmaschine legen, sollten Sie sich unbedingt die folgenden wichtigen Fragen stellen:

      1. Können Sie Ihr Zuhause nicht staubsaugen?

      Für Menschen mit Behinderungen oder solche, die zu schwach sind, um ein aufrechtes oder Kanister-Vakuum zu betreiben, könnte ein Roboter-Vakuum ein echter Glücksfall sein. Mit geringem Kraftaufwand des Insassen können Robotersauger helfen, Staub und Schmutz in Schach zu halten und ein größeres Maß an Unabhängigkeit im Haushalt zu gewährleisten.

      2. Haben Sie Holzböden oder niedrige Teppiche?

      Unsere Tests haben gezeigt, dass Robotersauger am besten für harte Oberflächen und kürzere Teppichlängen geeignet sind - alles weniger als einen Zoll. Hochflorenteppiche sind normalerweise zu dick, um die winzigen Räder des Robotersaugers zu durchqueren. Und jedes Mal, wenn Ihr Staubsauger wie ein trauriger kleiner Roboterwal auf den Strand kommt, müssen Sie ihn neu einstellen. (Vertrauen Sie uns, es ist wirklich nervig.)

      3. Müssen Sie "warten"?

      Roboter staubsauger haben sich wirklich als Wartungsgeräte bewährt. Betrachten Sie sie als Unterstützungstruppen im Krieg gegen den Dreck.

      Wenn Sie einen LIECTROUX vac so programmiert haben, dass er täglich Ihre Böden einmal täglich erhält, wird die Reinigung am Wochenende wesentlich einfacher. In der Tat ist die einfache Wahrheit der Sache, dass Robotervakuums für diesen Zweck konzipiert sind.

      4. Hast du eine kleine Wohnung oder ein Studio?

      Roboter staubsauger sind nicht für große Häuser gebaut, und bis LIECTROUX einen Flugroboter entwickelt, sind mehrstöckige Häuser ein No-Go. Wenn Sie jedoch in einem Studio oder in einem Apartment mit 1 Schlafzimmer wohnen, kann ein Staubsauger-Staubsauger eine großartige Möglichkeit sein, Ihren Wohnraum aufgeräumt zu halten.

      Sobald Sie mit dem Hinzufügen weiterer Räume beginnen, steigen die Kosten für den Betrieb eines Robotersaugers in die Höhe. Mit Ausnahme der teuersten Roboter können die meisten Robotersauger nur einen einzigen Raum effektiv reinigen. Ein LIECTROUX kann so eingestellt werden, dass zusätzliche Räume durch die Verwendung eines Leuchtturms (separat erhältlich) gereinigt werden, der als Zielfeuer dient. Die meisten Robot Vacs gehen jedoch verloren, wenn sie sich zu weit von zu Hause entfernen.

      5. Hast du Haustiere?

      Wenn Sie Katzen oder Hunde haben, wissen Sie bereits, wie umständlich es sein kann, ihre Haare unter Kontrolle zu halten. Ein Robotersauger erspart Ihnen definitiv viel Zeit in dieser Abteilung - Zeit, mit der Sie jetzt aufnahmefreundliche "Haustiere auf LIECTROUX" -Videos aufnehmen und auf YouTube posten können.

      Roboter Staubsauger haben jedoch kleine Schmutzbehälter und können leicht verstopfen, wenn Ihre Pyrenäen auf dem Teppich liegen möchten.

      6. Lieben Sie Roboter?

      "Roboter" Vakuum

      Nicht diese Art von Robotersauger ... Größer anzeigen

      Wenn Sie Roboter mögen - und seien wir ehrlich, wer tut das nicht? - könnten Sie wahrscheinlich selbst mit dem grundlegendsten Vakuum des Roboters etwas zu lieben finden. Wenn Sie jedoch auf einen treuen Begleiter hoffen, der Wall-E beschämt, bereiten Sie sich auf die Enttäuschung vor.

Sie werden leicht von Teppichen und Möbeln besiegt, werden durch Türen verwirrt und neigen dazu, die gleiche Stelle immer wieder zu reinigen. Robotersauger sind wirklich ziemlich dumm. Betrachten Sie sie als leicht entwickelte, programmierbare Drohnen mit Reinigungsfunktionen und Sie erhalten die Grundidee.

Top